Werdegang in der Musik

  • 1976-1988 Herwig Heitzer gründet "Happy" mit Brunner & Brunner
  • 1983 Tournee mit Nicole, Song Contest Grand Prix Siegerin
  • 1989 "Malibu" Auftritte in Österreich, Deutschland, Schweiz und Kroatien
  • 1992 Mit "Solid Sound" unterwegs
  • 1993 Neuzugang an den Drums ist Reinhard Krenn
  • 1996 Gründung von "Reflex"
  • 1997 Neu am Bass: Volker Neumann
  • 1998 Neu an der Gitarre: Jürgen Zechner
  • 1997 - 2004 "Nik P. & Reflex"
  • 2005 Nik P. und Reflex trennen sich
  • 2005 Reflex


Gemeinsame Erfolge

  • 1998 Sieger des "Grand Prix des Schlagers" mit "Flieg, weißer Adler"
  • 1998 "Goldener Roy", Aufsteiger des Jahres
  • 1999 Mit "Deine Spuren in mir" und "Weil wir tief in unseren Herzen Kinder sind" 14 mal Nr. 1 und 34 Wochen in der österreichen Hitparade
  • 2000 Mit "Du und ich" und "Du bist für mich das Leben" 6 mal Platz 1 und Jahreshitparadensieger der ORF Schlagerparade
  • 2001 "Goldener Stern" der ORF Schlagerparade
  • 2002 7 mal Nr. 1 mit "Ireen"
  • 2003 "Goldener Löwe" 1.Platz beim Internationalen Songfestival in Velden
  • 2004 Jahreshitparadensieger der ORF Schlagerparade

In all den Jahren gab es unzählige TV-Auftritte im In- und Ausland. (ORF, ZDF, ARD, MDR, NDR, BR, SFR und private Sender)